Die Pandemie und das Völkerrecht